CANDY SISTERS & Premiere: SAESCH

1. Juni 2018 by Bernie

Swingin‘ Singin‘ Swiss Ladys: Sie scheinen einer nostalgischen Jukebox entsprungen zu sein und sind schöner und besser als Charlies Engel. Zusammen mit ihren Matrosen am Klavier und Drums, nehmen sie uns mit zurück zu den 50er Jahren, mit einer schwungvollen Show und allerliebsten Songs. Martheli Mummenthaler, Vico Torriani lassen grüssen, und auch der herzenbrechende Gigi von Arosa gibt sich die Ehre.  Musik trifft auf Theater, szenischer Humor verbindet sich mit schönen Chorgesängen, der charmanten jungen Damen und exzellenten Musikern. Zuckerwattewelt pur.

Maxine Jellybean, Loreley Sweetie Pie und Simone Toblerone bezaubern die Zuschauer mit gekonnten Worteskapaden, schwungvollen Choreografien und einem bestechenden Gesang, unterstützt durch die musizierenden, singenden und tanzenden Swinging Sailors: Jimmy Sticks wirbelt am Schlagzeug und Bobby Keys greift in die Pianotasten.

Zurücklehnen und in der Nostalgie schwelgen. Beschwingter haben die Sommerferien noch nie begonnen. Die Damen schicken Ihnen ihre Kusshand. Welcome on Board.

Premiere: Saesch – bürgerlich Sacha Nieth – ist ein Aussteiger oder, wie er es nennt, ein Umsteiger vom Geschäftsmann zum Musiker. Innerhalb eines Jahres hat der Singer-Songwriter ein eigenes Programm mit Mundart-Folk-Songs geschrieben, auch ein eigenes Album produziert, das im Herbst im Scala Wetzikon getauft wird. Also frisch ab der Leber, locker vom Hocker. Willkommen Saesch!

Samstag 7. Juli 18 / 19.45 Uhr

KULTURSCHACHTLE, Schulhausstr. 5, Adliswil

Ticket Fr. 25.- bei www.sihltalsession.ch   079 900 77 19   

www.show-ticket.ch

Ab 18 Uhr serviert der Hofrat Schober und sein Werdguet-Team Feines aus Küche und Keller. Habe die Ehre.