SPEZIALKONZERT mit Mr. Blues Hank Shizzoe, der Boogie-Legende Errol Dixon und dem Entertainer Max Stenz

Samstag den 9. Sept. 17, 19.45 Uhr, Kulturschachtle

Hank Shizzoe. Zum ersten Mal Live in Adliswil. Mit seinem Bands tourte er bereits um die ganze Welt, spielte bei Stephan Eichers Band und pflegt eine besondere Liebe zum Theater. Das aktuelle Album ‚Zugvögel‘ sein 14. immerhin, ist dem Unterwegs-Sein gewidmet, es hat die swingende Federleichtigkeit und erzählt vom Abenteuer des Reisens und des Alltags. Einfach, warme Bluesey Music. Am meisten fasziniert mich sein Slidespiel, sein Groove, seine Sandpapierstimme und seine emotionale Nähe zu dem Blues-Übervater Robert Johnson. Must hear. Must be there.

Hank Shizzoe sagt zu sich: „Immer wieder wurde mir nachgesagt, ich würde Blues spielen. Das habe ich selber nie so gesehen. Wahr ist, dass Blues immer nah beim Mittelpunkt meiner Musik war und ist. Wenn ich eine Gitarre in die Hand nehme, ist die Chance gross, dass Musik erklingt, die etwas mit Blues zu tun hat. Ich interessiere mich ebenso für Ragtime, Musik aus Mali, Western Swing und richtig schön laute Rockmusik. Billy F. Gibbons, der Chefbart von ZZ Top meinte einmal, dass er nicht einsehe, wofür es einen vierten Akkord überhaupt brauche. Kann ich nachvollziehen. Und ich habe es schon lange aufgegeben, zwischen Folk und Blues eine Grenze zu ziehen. Jedoch fühlte ich mich immer mehr zum freieren Country Blues, der ländlichen Variante, hingezogen. 0815-Chicago-Style ist mir oft zu starr. Da halte ich es dann schon eher mit Robert Johnson, Blind Willie Johnson, Son House, dem frühen Muddy Waters und dem späten Bob Dylan. In diesem Geist werde ich meinen Solo-Bluesabend spielen. Mit akustischen und elektrischen Gitarren. Und eventuell sogar einem vierten Akkord.“

Surprise Act, Mr. Boogie-Woogie-Blues:  ERROL DIXON (USA)

Die Legende kommt nach Adliswil. Der Mann der seine Karriere bereits Anfang der 60-iger Jahre startete, mit seiner ersten Schallplatte – und seinem Nummer 1 Hit, Midnight Train. Errol Dixon erinnert an Jelly Roll Morton wenn er einen Blues voller Melancholie spielt, so poetisch und trotzdem kraftvoll. Seine Stimme kennt die Aktzentuiertheit eines Joe Turner, aber auch die Sanftmut und Poesie eines Albert Nicolas.

Blues, Gospel, Swing, Soul & Boogie Woogie, diese Vielfalt der Traditionen hat Errols eigenen Stil geprägt. Als gefragter Live-Musiker war er mit Grössen wie Muddy Waters, Arthur Big Boy Crudup oder B.B.King unterwegs, man kennt ihn aber auch von bekannten Jazzfestivals, kleinen Jazzclubs oder renommierten Konzertsälen her. Errols explosive Perfomance, sein grosses Talent sind sein Markenzeichen.

 

Neben bekannten Cover-Versions präsentiert er unzählige Eigenkompositionen aus den Bereichen Boogie Woogie, Blues und Spirituals. Errol fasziniert und begeistert, bereits nach den ersten Minuten verwandelt er jeden Saal in einen Hexenkessel. Nicht umsonst wird er als „Mr. Boogie Woogie – the hardest working man on stage“

SPECIALGUEST: Der Singer/Songwriter & Entertainer MAX STENZ

 

20. September 2014, Fotossession Max Stenz vor der Roten Fabrik

Opening Act: Die Bluesbreaker rund um Bernie feat. Trio Grandios geben alles.

Daniel Rusterholz, ein begnadeter und gesuchter Akkordeonist und Claudio Berla, ein Bassist der Extraklasse, spielen zusammen mit Bernie Corrodi (Slide, Dobro, Ukulele, Gitarre) eine interessante Mischung aus Countryblues, Texas-Hold-Em-Blues, eigenen Mundartsongs und Vintagesounds. Dieser Abend ist der Start zu einer kleinen Tour. Mehr dazu später.

Buchen Sie ihr Ticket (Fr. 35.00) schon heute bei der Raiffeisenbank, Bahnhofplatz 1, Adliswil, oder Meisterwerkoptik, This Bräuer, Alte Landstrasse 132, Thalwil, oder per Mail sihltalsession@gmail.com bzw. Telefon 079 900 77 19

Ab 18.00 Uhr serviert Andreas Schober vom Zunfthaus Werdguet Feines aus Küche und Keller, ab 19.45 Uhr heisst es Bühnen frei, das Konzert beginnt

Diese Konzertreihe wird von der Stadt Adliswil, dem Verein Kulturschachtle, dem Migros-Kulturprozent, den Freien Wählern Adliswil, ERA P. Hartmann Immobilien, von Felix Keller von der Spenglerei Zimmerberg u.a. unterstützt.

Veranstalter: Verein Sihltal Session, Bernie Corrodi Präsidium, Rütistr. 44, 8134 Adliswil +41 (0)79 900 77 19 www.sihltalsession.ch

Vorschau: Samstag 25. Nov.17: Dodo Hug & Band mit ihrer Vielsittich-Tour, ACHTUNG DERNIERE!, Constanze et ses Amis chante le Blues de Patricia, Opening Act: Trio Grandios